Mittwoch, 31. Dezember 2014

How To Style: New Years Eve 2014

Hallo!

Und schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und wieder stellen sich viele die Frage, was sie bloß am Silvesterabend anziehen sollen.

Da darf es gerne festlich zugehen, Gold und Silber glitzern um die Wette und Schwarz verleit dem ganzen Look einen eleganten Touch.

All diese "Kriterien" habe ich in einem Outfit zusammengestellt und einen Silvester-Look kreiert.

Nach dem Klick auf die Collage erfahrt ihr, wo ihr welches Teil nachkaufen könnt!

P.S Einen guten Start ins neue Jahr 2015 wünsche ich euch, bis bald! In den nächsten Tagen folgt auch noch mein Silvester-Outfit!

-

Hello!

Another year is over, again! So there is always one question: What to wear on New Years Eve?

On that evening, there´s some space for festive outfits with a lot of gold and silver and some black details for an eleganz touch.

I combined all these "aspects" to create an outfit for New Years Eve!

With just one click on the collage, you get to know where to buy the items!

P.S I wish you all a great start into the year 2015! Stay tuned for my New Years Eve Look!


New Years Eve Look!


Julia ♥

Freitag, 26. Dezember 2014

Christmas Eve Look!

Hallo und Frohe Weihnachten!

Und schon wieder sind die Weihnachsfeierlichkeiten vorüber - es wurden reichlich Geschenke ausgepackt, gut und viel gegessen und schöne Momente mit der Familie verbracht.

Da blieb die Zeit für ein kleines Outfit of the Day - Christmas Eve Edition!

P.S. Für die Studenten unter uns: Genießt die restlichen freien Tage bis Januar! :)

-

Hello and Merry Christmas!

It´s already the last day of christmas holiday - and there were loads of presents to be unwrapped, a lot of delicious food to eat and to enjoy the get-together with the family.

I found some time for an Outfit of the Day - Christmas Eve Edition!

P.S To all the students, or definitely the ones in Germany: Enjoy the freetime until uni starts again in January! :)


Dress: Fleamarket
Pumps: H&M
Watch & Ring: Gifted
Earrings: Bijoux Brigitte



Julia ♥

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Collective Haul!

Hallo!

Heute zeige ich euch nach einer langen, langen Pause meine Errungenschaften der letzten Wochen!

Geshoppt wurde, wie von mir nicht anders erwartet, in meinem Lieblingsladen H&M und auf dem Flohmarkt, den ich nach meinen Umzug in eine neue Stadt entdeckt und in mein Sammlerherz geschlossen habe! 

-

Hello!

Today, I´m going to show you my recent shopping finds after a long long time without posting any haul!

I found some nice things in my all time favourite shop H&M and at the local fleamarket which I discovered some weeks ago after moving to the new town! Hope you enjoy!



Fleamarket - 27€ (new)


H&M - 15€


H&M - 25€


Fleamarket (new) - 1€ (Astor Rouge Couture - "200 Cherry Silk") 


Drugstore - 3€ (Alverde - "28 Deep Violet)


Fleamarket - 1€


Julia ♥

Samstag, 6. Dezember 2014

Recipe: Tagliatelle with Salmon

Hallo!

Heute gibt es an dieser Stelle mal wieder ein Rezept - nämlich Tagliatelle mit Lachs in Dill-Sahne-Soße!

Klingt lecker? Ist es auch und im Handumdrehen gekocht! Guten Appetit! ;)


Die Zutaten:

3 Frühlingszwiebeln
3 Tomaten
250ml Gemüsebrühe
80ml Sahne
Dill
Salz, Pfeffer, Öl, Mehl
Lachsfilet
Tagliatelle

So geht´s:

Die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln und Tomaten in etwas Öl kurz anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles kurz aufkochen lassen. Anschließend die Sahne unterrühren.

Das mit Salz und Pfeffer gewürzte Lachsfilet in grobe Würfel schneiden, in die Sauce geben und so lange köcheln lassen, bis der Fisch gar ist. Sollte die Sauce zu flüssig sein, mit etwas Mehl dicken. Nach belieben mit Salz, Pfeffer und Dill würzen.

In der Zwischenzeit die Tagliatelle in Salzwasser kochen und danach mit der Lachs-Sahne-Sauce servieren.

-

Hello!

Today, I´m going to show you how to cook tagliatelle with salmon in a creamy dill sauce!

That sounds yummy? It is! Enjoy! ;)


The Ingredients:

3 scallions
3 tomatoes
250ml vegetable stock
80ml cream
dill
salt, pepper, oil, flour
salmon filet
tagliatelle

That´s how it´s cooked:

Chop the scallions and the tomatoes and roast it with a bit of oil. Deglaze with the vegetable stock and let it cook a little. Add the cream and stir.

Season the salmon with salt and pepper and cut it into chunks. Add it to the pan and let it cook until ready. If the sauce is too liquid, add a little bit of flour to it. Season with salt, pepper and dill.

Cook the tagliatelle in the meantime and serve it together with the salmon sauce.


Julia ♥

Sonntag, 30. November 2014

How To Style: Capes

Hallo!

Langsam aber sicher wird es kalt - und so schnell wohl auch nicht mehr wärmer! Zeit, sich die aktuellen Trends der Saison nochmal genauer anzuschauen. Einer sticht hierbei besonders heraus - das Thema "Cape" ist derzeit in aller Munde. 

Seit Burberry in ihrer letzten Fashionshow die gemusterten Überwürfe wieder salonfähig gemacht haben, reißen sich die Prominenz und die Fashionistas unter uns um die begehrten Capes.

Ich habe mir für die heutige "How To Style"-Episode solch ein Trend-Piece einmal vorgenommen und einen Komplett-Look damit kreiert.

Euch gefallen einzelne Teile? Dann klickt auf die Collage und erfahrt, wo ihr diese kaufen könnt!

-

Hello!

It´s getting colder and colder here - and it will stay that way a long time now! Time to look through the fashion trends for this season again! There is one particular trend which is probably the biggest one among those - capes are THE key pieces right now. 

Since Burberry showed their casual throws, everyone wants those capes!

For this "How To Style"-episode, I created a whole outfit with this trend item. If you like the look or some pieces, just click on the outfit to see where to buy them!


Cape Time!


Julia ♥

Samstag, 22. November 2014

Recipe: Asian Coconut-Peanut-Curry Noodles

Hallo!

Ich liebe es zu Kochen! Es soll nur am besten recht schnell gehen und trotzdem lecker und gesund sein. Deshalb bin ich großer Fan der asiatischen Küche und probiere in dieser Richtung auch gerne einmal etwas neues aus. 

Heute habe ich nach langer Abstinenz mal wieder ein solches Rezept für euch - nämlich Reisnudeln mit Kokos-Erdnuss-Curry-Sauce!

Die Zutaten:

Reisnudeln
Karotten
Champignons
rote Paprika
Frühlingszwiebeln
eine Knoblauchzehe
eine kleine Dose Kokosmilch
ein EL Erdnussmuß
optional: drei EL Thai Kokos-Curry (z.B Alnatura)
Salz/Pfeffer 

Und so geht´s!

Frühlingszwiebeln und eine Knoblauchzehe fein hacken und in etwas Öl anbraten. Anschließend zuerst die Karottenstreifen, dann den klein geschnittenen Paprika und die Champignons hinzugeben und mit etwas Wasser ablöschen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und ein paar Minuten gar kochen.

In der Zwischenzeit die Reisnudeln für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen und anschließend kochen.

Nun zur Sauce: Kokosmilch, Erdnussmuß und die Curry-Sauce zum Gemüse hinzugeben und auf kleiner Hitze köcheln lassen.

Zum Schluss die fertigen Nudeln zur Sauce hinzugeben und aufkochen lassen. Womöglich nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

-

Hello!

I just love cooking! But, it has to be quick and also delicious and healthy at the same time. That´s why I love asian dishes and love to try out new recipes.

So today, I have such a recipe for you! I cooked Asian rice nooodles with a coconut-peanut-curry sauce and a lot of veggies!

The ingredients:

rice noodles
carotts
champignons
red pepper
scallions
a garlic clove
a little can of coconutmilk
one tbsp. of peanutbutter
optional: three tbsp. of a coconut-curry sauce 
salt/ pepper

That´s how it´s cooked!

Chop the scallions and the garlic clove and stir-fry with a little bit of oil. Add the sliced carotts first, then the chopped pepper and afterwards the champignons and deglaze with a bit of water. Let it cook for some minutes and season the veggies with salt and pepper.

In the meantime, soak the noodles in cold water for about 10 minutes and cook them until ready.

To get your sauce, just add cocobut milk, peanutbutter and curry-sauce to the pan and let it all cook on lower heat for some more minutes.

Add the cooked noodles and mix it all together. Season again if you like to.




Julia ♥

Sonntag, 16. November 2014

Organic Food Haul!

Hallo!

Neue Stadt, neue Möglichkeiten! Was es in meiner Heimatstadt eher selten gibt, gibt es hier in rauen Mengen. Ob kleine Geschäfte, Bäcker oder Gemüsehändler, alles bekommt man hier in bio!

"Alnatura" gehört hier wohl zu den bekanntesten, erschwinglichsten Marken, die wirklich alles von A-Z in Ihrem Sortiment haben.

Während es in den dm-Drogerien meistens nur eine kleine Auswahl an Produkten gibt, bietet der Alnatura-Supermarkt alles an, was das Herz begehrt. 

In einem dieser Supermärkte war ich nun letztens und habe auch einiges eingekauft!

-

Hello!

I just love eating healthy but I also want to eat everything I want. That´s why 
I´m in love with the affordable priced German organic brand "Alnatura". 

There you can get fresh fruits, veggies, pastries and cheese, but also all the nice organic stuff I bought when I visited the shop the other day!


1. Soja Schoko-Drink - sehr, sehr lecker! (3er-Pack ca, 2€)

2. Mais-Waffeln mit allerlei gesunden Zutaten! (0,95€)

3. Kräutertee darf natürlich im Herbst nicht fehlen - Pfefferminz und Zitronengras machen den Tee zu einer leckeren Alternative zu meinem geliebten Schwarztee! (1,15€)

4. Soja Milch - im Tee absolut keine Alternative zu Milch, schmeckt dafür in Pfannkuchen umso besser! (0,95€)

5. Die Brotaufstriche schmecken alle, der mit Hokkaido-Kürbis ist einer meiner Favourites! (1,45€)

6. Der Frühstücksbrei gehört seit langem zu meinen liebsten Startern am Morgen, so gelingt Porridge auf jeden Fall! (2,95€)

7. Früchte + Schokoladen = Schokoriegel, sehr lecker und eine gesunde Alternative zum "echten"! (0,75€)


Julia ♥

Freitag, 14. November 2014

How to Style: Sweater Weather!

Hallo!

Passend zum "Sweater Weather" habe ich mir überlegt, ein Outfit zu kreieren, welches einen trotz Wind, Regen und Kälte warm hält und auf modischer Seite nicht im monotonen Grau des Alltags untergehen lässt.

Regenjacke, Schirm und Boots sind da natürlich obligatorisch. Das Outfit habe ich in Grau recht schlicht gehalten aber mit ein wenig Schmuck und einem tollen Schal farblich passend zur Jacke aufgewertet.

Mit einem Klick auf den Look erfahrt ihr, wo ihr was kaufen könnt!

-

Hello!

According to the current "Sweater Weather", I created an outfit which keeps you warm during cold wind or rain. I also didn´t want to neglect the trendy part, so I played with some colours.

A raincoat, an umbrella and boots are obligatory in this season. I kept the look really simple by combining a grey turtleneck with grey skinny jeans. But, I added some jewelry and an awesome scarf which matches the coat.

To get to know where to buy all of the clothes and accessoires which I combined in this look, just click on the outfit!

Rainy Day!


Julia ♥

Dienstag, 11. November 2014

Sweater Weather! [TAG]

Hallo!

Der Herbst hat uns voll und ganz erwischt! Zurzeit ist das Wetter eher schlecht als schön, es regnet und ein kalter Wind bläst uns um die Ohren. Wärmere Tage gibt es nur sehr vereinzelt.

Passend zum Thema gibt es an dieser Stelle mal wieder einen TAG. Auf dass das Wetter bald wieder schöner wird! ;)

-

Hello!

Autumn´s here! The weather isn´t the best anymore, it´s raining a lot and a cold wind is blowing. Warmer days are a rarity.

To catch up this topic, I have a TAG for you - The Sweater Weather TAG!


Lieblingskerze? // Favourite candle scent?

Eine Lieblingskerze habe ich leider noch nicht gefunden, doch ich liebe die, die nach frisch gewaschener Wäsche riechen! // I haven´t found a favourite candle yet, but I just love candles which smell like freshly washed laundry!

Kaffee, Tee oder Kakao? // Coffee, tea or hot chocolate?


Auf jeden Fall Tee - ohne Tee geht nichts während der kalten Jahreszeit! Am liebsten trinke ich Jasmintee oder Schwarztee mit Milch. // Definitely tea! I just love jasmine tea or black tea with a bit of milk during the cold seasons.

Liebste Sache am Herbst? // Favourites in Autumn?


Spaziergänge durch buntes Laub, Tee trinken und warm einkuscheln! // Walking through the colourfull leaves, drinking a hot tea and snuggle with the sofa!

Dunkle Lippen oder Winged Liner? // Dark lips or winged eyeliner?

Beides gleichzeitig! Dunkle Lippen am liebsten in Rottönen und den Eyeliner in kupferfarbend! // Both at the same time! Red tones for dark lips and copper-coloured eye liner!

Lieblingsduft? // Favourite perfume?

Coco Mademoiselle von Chanel

Lieblingsessen? // Favourite food?

Kürbis! Egal ob als Suppe oder in der Pasta-Soße, Kürbis geht zur Herbstzeit immer! // Pumpkin! I´m in love with pumpkin soup or pasta with pumpkin sauce!

Meistgetragener Pullover? // Most worn sweater?

Da habe ich keinen bestimmten! Ich liebe jedoch Pullover mit Streifen! // 
I can´t believe of a particular one but I love the ones with stripes!

Mützen oder Schals? // Caps or scarves?

Da ich nicht unbedingt ein Freund von Mützen bin, würde ich auf jeden Fall Schals sagen. Die halten richtig warm und geben dem Outfit einen herbstlichen Touch. // I don´t really like caps, so I definitely go with scarves. They spice up every outfit in the autumn/winter season and keep you warm.

Lieblingsnagellack? // Favourite nailpolish?

Genau so wie bei den Lippenstiften setzte ich auch bei den Nägeln auf dunkle Rottöne - Herbst pur! // Just like with lipsticks, I love to wear dark red nailpolishes - that´s what I think is perfect during Autumn!

Skinny Jeans oder Leggins?

Persönlich trage ich mehr Skinny Jeans, obwohl ich Röcke und Kleider noch lieber habe! // Skinny Jeans - but I usually wear skirts and dresses with tights!

Boots oder UGGs?

Auf jeden Fall Booties, UGG-Boots gehen wirklich gar nicht! // Definitely booties, I just hate these UGG-boots!

Lieblings-TV-Serie? // Favourite TV show?

Eine Lieblingsserie während der Herbstzeit habe ich nicht, allgemein dick in eine Decke eingewickelt vor dem Fernseher zu sitzen, ist jedoch keine schlechte Idee! // I don´t have a favourite tv show during the autumn season, but I looove to snuggle with a blanket in front of the tv!

Lieblingslied im Herbst? // Favourite song?

Mein Musikgeschmack ändert sich nicht von Saison zu Saison! // My favourite songs don´t differ during different seasons!


Julia ♥

Sonntag, 26. Oktober 2014

A little Room Tour! ♥

Hallo,

endlich ist es soweit und ich kann euch mein kleines aber feines Studentenzimmer in Bildern zeigen!

Vergangenen Sonntag mussten dazu natürlich erst einmal etliche Ikea-Kartons, Kleidersäcke und Kisten herbei gezaubert und sämtiche Möbel gemeinsam mit meinen fleißigen Helferlein an einem nicht enden wollenden Mittag aufgebaut werden. 

Der eigentliche Einrichtungspart, das, was am meisten Spaß macht, konnte somit dann auch erst gegen Abend vonstattengehen und verschob sich eher auf den nächsten Tag, Müdigkeit sei Dank.

Nach dieser Woche, in der ich nun hier wohne, kann ich sagen, dass ich mich schon bestens eingelebt habe und mich rundum wohlfühle!

Das Studium ist diese Woche nun auch endlich gestartet und ich bin gespannt und voller Vorfreude, was die nächste Zeit noch bringen wird! :)

-

Hello!

it´s finally time for my little room tour!

Last sunday, I spent the whole afternoon unpacking and building up quite a few ikea boxes which took me and my helpers a loooong time, so I deferred the decoration of my room to the next day, thanks tiredness.

After a week, since I moved here, I can say that I have settled down and that I feel very comfortable here!

This week, uni started which is quite exciting for me and I look forward to the upcoming years here! :)














Julia ♥

Freitag, 17. Oktober 2014

How To Style: Pink Coat

Hallo!

Stöbert man derzeit durch die Modegeschäfte oder surft in Online-Shops nach den neusten Trends, kommt man an pastellfarbenen Kleidungsstücken und Accessoires nur schwer vorbei. Spitzenreiter in Sachen heller Töne ist definitiv die Farbe Rosa. 

Da mich dieser Trend selbst erreicht hat, bin ich derzeit auf der Suche nach einem Mantel in Zuckerwattenoptik. Im virtuellen Kleiderschrank habe ich mir deshalb zahlreiche Modelle näher angesehen und einer entspricht meinen Vorstellungen ganz besonders.

Zur Inspiration habe ich um diesen Mantel ein ganzes Herbst-Outfit kreiert. Zentrum des Looks ist natürlich der rosafarbene Mantel, denn sagen wir´s mal so, der Herbst muss nicht immer düster sein und kann gern ein wenig Farbe vertragen!

Nähere Infos zu den einzelnen Bausteinen des Outfits erhaltet ihr wie immer nach dem Klick!

-

Hello!

Recently, there aren´t many fashion stores or online shops where you can´t get pastel-coloured clothes or accessories. The colour which is definitely the most famous one is baby pink.

I really also got interested in this trend, so I surfed through the virtual closet to find a coat in a cotton candy colour and I found one which pretty much satisfies my expectations.

For inspiration, I created a autumn look around this coat. In the center of this look is, of course, the coat because, let´s be honest, autumn hasn´t to be dark, there can be some colour!

To find out where to purchase the items in this outfit, just click on it!


Pink Coat


Julia ♥

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Shopping Haul!

Hallo!

Leider lassen die Umzug-Posts auf sich warten und ihr müsst euch auch weiter bis nächste Woche gedulden - Grund: Ich bin noch nicht umgezogen!

Gut, sagen wir mal so, theoretisch wohne ich schon an meinem Studienort, nur wurde ich vorläufig in einer anderen Wohnung einquartiert, weil der werte Herr Vormieter nicht fristgerecht aus meinem eigentlichen Zimmer ausgezogen ist...

Lange Rede, kurzer Sinn: die versprochenen Blog Posts wurden nicht vergessen und werden baldmöglichst getippt. Freut euch also weiterhin auf Einrichtungsideen, eine Roomtoor und einen Interior-Haul! ;)

Heute zeige ich euch an dieser Stelle mal wieder einen Shopping-Haul. Da die neue Saison bereits begonnen hat, man sich auf die Herbst-Winterzeit einstimmen möchte und die Geschäfte mit Sale-Aktionen locken, konnte ich es mir nicht nehmen lassen und habe auch bei dem ein oder anderen Teil zugeschlagen.

-

Hello!

Unfortunately, there aren´t some blog post about me moving houses as I promised you in my last post here - Reason: I haven´t moved out yet!

But, one can say that I theoretically moved because I now live where I study, but I recently stay at another flat, situation caused by previous tenant who 
didn´t left, before I can change rooms on Sunday!

As soon as possible, I will post the promised topics like interior ideas and haul and a room tour,so stay tuned!

But today I´m going to show you a little shopping haul with some new things I got for the new season. Hope you like it!


Neopren-Shirt - H&M (5€ 15€)


 Faux Leather Skirt - Pimkie (23€)


Printed Scarf - H&M (13€)


Faux Leather Tote - H&M (20€)


Couch Magazine (2€)


Julia ♥

Samstag, 4. Oktober 2014

How To Style: Pink vs. Grey

Hallo!

Um an einem tristen Herbsttag outfittechnisch nicht mit dem schlechten Wetter zu verschmelzen, setzen die Modeprofis in dieser Saison gerne auf Farbkleckse jeglicher Art - Grau und Pink ist hierbei eine der wohl auffälligsten und kontrastreichsten Kombinationen.

Um mich noch weiter in herbstliche Stimmung zu bringen, habe ich mich dem Trend einmal angenommen und einen Look mit nur diesen zwei Farben kreiert - und siehe da: Zu dem einen Trend hat sich außerdem auch noch ein zweiter gesellt, nämlich der "Sporty Chic". In Grau und Pink gehüllt lässt sich also der Tag ganz entspannt in einem coolen Casual-Look genießen!

Nach dem Klick auf das Outfit erfahrt ihr, wo ihr welche Teile shoppen könnt!

-

Hello!

To bring some colour into dark autumn days, fashionistas love to spice up their outfits with a little pop of colour. Grey and pink is one of the most remarkable and contrasty combination among this trend.

To warm up for autumn, I created a look around those two colours by following another trend which is the sporty chic one. Coated in grey and pink, one can enjoy a chill out day with a cool and trendy outfit!

Just click on the collage to find out where to buy all the items in this look!


Pink Vs. Grey



Julia ♥


Sonntag, 21. September 2014

Mission Umzug // Moving Houses

Hallo!

In den letzten zwei Wochen ist es still geworden hier auf meinem Blog - Grund: Ich ziehe um!

Vorbereitungen aller Art müssen dafür natürlich noch getroffen werden.Wohnungssuche, Organisation des Umzugs und Möbelkauf sind nur einige der Dinge, die rechtzeitig zu erledigen sind. Letzteres wurde gestern mit einem großen Einkaufszettel und mehreren Stunden Ikea-Aufenthalt erfolgreich in Angriff genommen. Der eigentliche Umzug ist so gut wie geplant.

Die Zeit dafür beschränkt sich derzeit auch nur auf die Wochenenden, da ich ja unter der Woche seit meiner Ausbildung noch ganztags im Verlag arbeite.

Dass sich dies ab Oktober ändern wird, habe ich ja weiter oben schon erwähnt. Der Grund für meinen Umzug ist gleichzeitig ein Start in einen neuen Lebensabschnitt - ich gehe studieren.

Ab nächsten Monat ist meinen neue Heimat also Tübingen, in der ich in den nächsten sechs Semestern alles über die Sprachwissenschaft und Rhetorik lernen werde.

Durch meinen Umzug könnt ich euch also auf Einblicke in mein neues Zuhause freuen, zudem müssen natürlich neue Restaurants und andere Freizeitaktivitäten getestet werden. Shopping kommt wohl auch nicht zu kurz, Hauls und andere moderelevanten Themen werdet ihr also weiterhin hier finden ;)

P.S In nicht mal zwei Wochen geht´s los! Instagram wird hierbei immer und überall dabei sein! Um nichts zu verpassen, "cosmic_confession" folgen!

-

Hello!

In the last two weeks, there wasn´t much happening on the blog - because I´m moving houses!

There is so much to do: Searching for an apartment, organizing the move and buying all the furniture. I dealed with the last thing on the list yesterday and a several hour visit at Ikea. The acutal move is virtually organized.

Time to manage all of that is rare because since my apprenticeship, I work fulltime in a publishing company.

But my daily routine will change from October on because I will study linguistics and rhetoric in Tübingen.

Because of my move to an other city, you can look forwards to new room and interior impressions and testing some new restaurants and other freetime activities. There also will be some shopping hauls and other fashion relevant topics further on.

P.S The move is in less than two weeks! So stay tuned for daily updates on Instagram. Follow me on "cosmic_confession"!



Julia ♥

Sonntag, 7. September 2014

How To Style: Sweater Weather

Hallo!

Auch wenn es gerade in dieser Sekunde, wenn ich aus dem Fenster schaue, nicht danach aussieht, dass der meteorologische Herbstanfang bereits begonnen hat, muss man sich wohl oder übel auf die doch nicht mehr so sonnigen und warmen Tage einstellen.

Um mich darauf schon einmal ein bisschen einzustimmen, habe ich ein Outfit rund um ein Kleidungsstück zusammengestellt, mit dem ich die kommende Herbst/Winter-Saison am meisten in Verbindung bringe - nämlich den Pullover.

Um ein wenig Farbe und Eleganz in den Look zu bringen, habe ich einen apricotfarbenen Lederrock und eine Clutch in der gleichen Farbe gewählt. Coole Schmuckstücke und die derben Cut-Out-Boots geben dem Look das gewisses Etwas.

Alle Teile des Look könnt ihr wie immer nach dem Klick auf das Outfit im Detail sehen!

-

Hello!

As I´m sitting at my computer and looking out of the window, I can´t imagine that it´s the beginning of autumn, but I soon have to adjust to the upcoming season, I think.

To do that, I created an outfit around one item which is the statement piece in the autumn/winter season - a sweater.

To bring some elegance and colour to the look, I combined it with an apricot-coloured leather skirt and a clutch. Fancy jewelry and edgy boots give that little extra to the outfit.

To see all the details of the clothes and accessoires, just click on the look!


Sweater Weather


Julia ♥


Sonntag, 31. August 2014

OOTD - Swinging and Swinging

Hallo!

Im richtigen Moments abzudrücken erweist sich teilweise schwieriger als gedacht - gerade dann, wenn man sich in Endlosschleife dreht, kommen da doch in den meisten Fällen recht interessante Fotos dabei heraus. Bei diesem Outfit jedoch musste das einfach sein. Denn seien wir mal ehrlich, wer dreht sich nicht gerne in einem Walle-Walle-Rock!? 

Der taupefarbene Midi-Rock gesellt sich schon seit Jahren zu den verschiedensten Outfits und lässt sich einfach zu jeder Jahreszeit und jedem Stil kombinieren. Dieses Mal: Rockig-femininer Stilbruch im Sommer.

Das Print-Shirt aus der Männerabteilung steht hierbei in Kontrast zu dem femininen Plissee, der kleinen Vintage-Tasche und den Sandalen. Farblich alles abgestimmt, ergibt sich daraus ein lockerer und doch schicker Look, der perfekt für einen Shopping-Tag mit Freunden ist.

Dass sich aus dem Berg von Fotos am Schluss doch noch eines gefunden hat, seht ihr in meinem heutigen Outfit-Post!

-

Hello!

Taking photos at the one right moment isn´t that easy, especially when someone is spinning around and around. Most of the times, funny photos are the result. But let´s be honest, who doesn´t love to swing while wearing a longer skirt!?

The taupe-coloured one is one of my favourite item in my closet for several years now. You can combine it in many different styles and in every season. This time, I went for an edgy-feminine break in style on a summer day.

I wore a printed shirt from the men section in contrast to the feminine pleats, the little vintage bag and sandals, all colour matched. The result is a casual but chic look which is perfect for a day out with friends.

At the end, I luckily found one photo, so here´s my outfit!


T-Shirt: New Yorker
Midi Skirt: H&M
Sandals: H&M
Bag: Vintage



Rings: H&M
Watch: Vintage
Nailpolish: Douglas 


Julia ♥